Winter ade?

Gskayna/ Februar 27, 2019/ Allgemein

Liebe Leserinnen und Leser,

der Schulhof erblüht und die Sonne kitzelt fröhlich die Nasen der Kinder. Scheinbar können wir uns bereits vom Winter verabschieden. Als letzten Gruß möge der Winter folgendes Gedicht von Julian B. verstehen:

W inter ist die kälteste Jahreszeit.

I  m Winter wird Wasser zu Eis.

N  ach dem Herbst kommt der Winter.

T  ausende Schneeflocken fallen vom weißen Himmel.

E  isblumen wachsen an den Glasscheiben.

R  iesige Schneewehen entstehen.

W  eihnachten gibt es einen Weihnachtsbaum.

U  nd die Welt hat ein neues Kleid.

N  achts wird es kalt.

D  er Weihnachtsmann kommt.

E  r ist überall.

R  egen wird zu Schnee.

L  angsam wird alles weiß.

A  m Teich fahren Leute Schlittschuh‘.

N  achmittags ist es nicht mehr warm, sondern kalt.

D er Winter ist leider vorbei.

 

Wir freuen uns bereits über alle Blüten und auf die kommenden Ereignisse in unserer Schule. Als Beispiel sei unser Brandschutztag am 25.03.19 genannt, der mit freundlicher Unterstützung der FFW Kayna stattfinden wird.

Wir wünschen Ihnen viel Freude am frühen Frühling!

Mit sonnigen Grüßen

das Team der GS Schnaudertal Kayna

 

Share this Post